Aktuelles

Neues Jahr – neues Lager

Unser Lager ist umgezogen und deutlich gewachsen! Pünktlich zum neuen Jahr wurde es bei FMS Zeit für Veränderungen. Von ursprünglich 1900qm ebenerdiger Lagerfläche hat sich unser Lager auf 2500qm mit Hochregalen vergrößert. Darüber hinaus wurden vier Rampen in das neue Lager integriert – drei LKW-Rampen und eine ebenerdige für Kuriere.

Unser Leistungsspektrum reicht vom Einlagern und Warten bis zu Rebranding und Versand Ihrer Point of Sale Materialien. Wir betreuen sowohl Tools aus den Branchen Spirituose, MoPro, Batterien, Drogerie, Food und Süßwaren als auch Medien und Unterhaltung. Selbstverständlich bleibt unser Service der 24 Stunden Anlieferung an sieben Tagen in der Woche bestehen.


Wollen auch Sie Ihr Point of Sale Material schnell und bequem managen? Dann fordern Sie jetzt ein Angebot an und starten Sie mit Ihrem eigenen Account. Hier finden Sie detaillierte Informationen zu unserem Service:

https://www.fieldmarketing.de/nach-der-wm-ist-vor-der-naechsten-aktion/


Natürlich können Sie uns auch direkt kontaktieren,
per Mail an sebastian.linke@fieldmarketing.de

Wie Sie mit Crowdsourcing Ihr Unternehmen vorwärts bringen

Bildnachweis Shutterstock, Nadia Snopek

Crowdsourcing – der Datenpool der Zukunft? – für uns schon Heutzutage ist jeder online. Jeder ist mit jedem vernetzt und jeder kann seine Expertise auf schnellsten Wegen weitergeben. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass das Konzept des Crowdsourcings zunehmend an Bedeutung gewinnt – auch für die Fieldmarketing-Branche. Crowdsourcing setzt sich aus Crowd für Menge und Sourcing für Beschaffung zusammen. Es wird folglich dazu genutzt, sich online an eine Gruppe von Menschen zu wenden, um gezielt Informationen am Point of Sale zu beschaffen.

Neuer Geschäftszweig bei FMS

FMS und Combera gründen ein Joint Venture und bieten ab dem dritten Quartal 2019 eine neue und zukunftsweisende Dienstleistung an: Das Crowdfunding. Sie bieten unter dem Namen Advantage Smollan Intelligence (ASI) einen zusätzlichen Geschäftszweig an – Crowdsourcing für vertriebsrelevante Informationen. ASI übernimmt hierbei die Aufgabe, Services und Applications der Gruppe Advantage Smollan für den deutschen Raum zugänglich zu machen. Nicht nur die Vertriebsaufgabe steht im Vordergrund, sondern das transparente Bild, wie Produkte auf dem deutschen Markt aufgestellt sind und präsentiert werden. Die Crowd setzt sich aus allen Leuten zusammen, die die App installiert haben. Über die App werden Benachrichtigungen gesendet, sobald eine neue Aufgabe bearbeitet werden soll. Bei erfolgreichem Abschluss wird die Mühe selbstverständlich gegen angemessenes Honorar vergütet.

Wie kann ich Crowdsourcing für mein Unternehmen nutzen?

Die App bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten für alle Branchen. Durch die große Menge an relevanten Daten, gesammelt durch Personal, das keiner Schulung bedarf, können Sie wichtige Erkenntnisse zu Ihrem Point of Sale erlangen. Beispielsweise können Sie im Handumdrehen nachvollziehen, wieviele Edeka-Filialen in Nordrhein-Westphalen Ihre Produkte führen. Durch die Fotos und Daten können Sie selbst gezielt Optimierungspotenziale identifizieren – sei es in Bezug auf Out of Stock Situationen oder Stock Keeping Units. Ergebnisse können direkt mit Ihrem Sales Team geteilt werden. Falls Sie die Verbesserung der Customer Journey auf ihrer Agenda haben, so kann die Nachvollziehbarkeit von Kaufentscheidungen der Endkonsumenten Ihr Produkt oder Ihren Service voran bringen.

Was hat mein Unternehmen davon?

Die App wird von über 2.000 vertriebserfahrenen Nutzern verwendet, wodurch ein professionelles Netzwerk vorhanden ist. Ihnen wird eine schnelle Umsetzung und ein schnelles Ergebnis garantiert – selbst in schwierig zu erreichenden Gegenden. Dadurch können Sie direkt feststellen, welche Möglichkeiten noch ausgeschöpft werden können. Aus kurz- als auch langfristiger Sicht können Sie durch den Einsatz von Crowdsourcing Ihr Unternehmen schnell, unkompliziert und zuverlässig weiterbringen.



Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie sich gern mit uns in Verbindung setzen. Der Service steht ab dem dritten Quartal 2019 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten.