Aktuelles

Besuchen Sie die Fachmessen im April

Innovative Messen für Digital Marketing oder erfolgreiche Handelslogistik Kongresse – in ganz Deutschland haben Sie im April die Chance Ihre Themen zu platzieren und den Austausch mit potenziellen Leads zu starten. Diese Konferenzen und Messen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

 

 

05.04. — 08.04.
Markt des guten Geschmacks – Die Slow Food Messe
Stuttgart

 

09.04.2018
GS1 Germany Solution Partner Tag
Köln

 

10.04.2018
Norddeutscher Ernährungsgipfel
Rostock-Warnemünde

 

10.04.2018
Bundeskongress für Offline-Strategien
Bochum

 

10.04. — 11.04.2018
Datenschutztage 2018
Wiesbaden

 

18.04. — 19.04.2018
24. Handelslogistik Kongress – Handelslogistik zukunftsfähig gestalten
Köln

 

19.04.2018
CO-BRANDS 2018
Hamburg

 

19.04. — 20.04.2018
X. ZNU-ZUKUNFTSKONFERENZ
Gelsenkirchen

 

24.04.2018
Digitalisierung & Compliance
Deutscher Fachverlag GmbH, Fachmedien Recht und Wirtschaft, in Kooperation mit TaylorWessing und KLDiscovery
Frankfurt am Main

 

24.04. — 25.04.2018
EHI Kartenkongress 2018 – mit Online- und Mobile-Payment
Bonn

 

25.04.2018
HORIZONT Regionale Kommunikation 2018
Düsseldorf

 

25.04.2018
11. Neuromarketing Kongress – HIGHWAY TO BRAIN
München

 

Welche Messen besuchen Sie in diesem Jahr? Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Flavoured Water – Wasser mit einem Schuß Lifestyle

Das Gesundheitsbewusstsein der Menschen steigt stetig. Neben Sport und Ernährung spielen auch Getränke eine wichtige Rolle. Wasser mit Aroma bietet dabei eine kalorienarme Möglichkeit, den Durst zu löschen.

 

 

Zielgruppe und Gebindeeinheiten

 

Etwa 40% aller deutschen Haushalte haben bereits flavoured Water gekauft. Es handelt sich dabei vorwiegend um jüngere Konsumenten und Familien. Das Wasser wird zum Lifestyle-Produkt.

 

Auch bei den Gebindeeinheiten zeichnet sich eine deutliche Entwicklung ab. Insgesamt geht der Trend zu kleinen To-go-Einheiten. Im Near-Water-Bereich werden 0,75 Liter bevorzugt. Diese Größe ist multioptional nutzbar. Sie ist sowohl für die Bevorratung als auch für unterwegs geeignet. Die Nachfrage nach Gebinden über 1 Liter geht aktuell zurück.

 

Geschmacksvorlieben

 

Die Standardsorten Kirsche, Apfel und Pfirsich werden am stärksten nachgefragt. Daneben bieten saisonale Sorten oder limited Editions Abwechslung für den Verbraucher.

 

Rezepturen mit Superfruits findet man bisher nur vereinzelt. Diese werden momentan vor allem in Smoothies verarbeitet. Der Markt ist allerdings in Bewegung. Gerade große Marken bieten die größten geschmacklichen Innovationen.

 

Marken und Zahlen

 

Nicht zuletzt durch diese speziellen Angebote konnten Markenprodukte Ihren Umsatz gegenüber den Handelsmarken deutlich steigern. Das Qualitätsbewusstsein der Verbraucher steigt und auch im Getränkebereich wird die Kaufentscheidung nicht mehr ausschließlich nach dem Preis getroffen.

 

Neben den allgemein gestiegenen Absatzzahlen der Getränkebranche, stieg der Absatz des Mineralwassers mit Aroma im Jahr 2017 auf 190 Mio. Liter. Dieser positive Trend hält seit Jahren an. Steigern auch Sie Ihren Absatz durch gezielte Maßnahmen am POS.

Effiziente Steuerung durch maßgeschneidertes Reporting

Durch die professionelle Auswertung des gewonnenen Zahlenmaterials können direkte Rückschlüsse gezogen und an den Vertrieb weitergegeben werden. Diese direkte und zeitnahe Reaktion auf Kundenwünsche ermöglicht Ihnen eine Umsatzsteigerung.

 

 

 

 

Möglichkeiten der Erfassung

 

Wir von FMS bieten Ihnen verschiedene Tools zur Datenerhebung, die wir flexibel und kurzfristig an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

 

Mit unserer FMS StoreData-App, die für Android und iOS verfügbar ist, können alle relevanten Daten erfasst werden. Vom Preisschild eines Artikels über das komplette Regalabbild bis hin zu dessen Umbau lässt sich alles tracken. Auch das detaillierte Erfassen des Warenbestandes, der Anzahl der Facings, der Abgabe von Gratisware oder Fotos sind möglich.

 

Das Crowdsourcing bietet eine weitere interessante Möglichkeit, simple Informationen einzuholen. Dadurch gelangen Sie an Daten, ohne Außendienstmitarbeiter an langfristige Projekte zu binden.

 

 

Möglichkeiten des Reportings

 

Aus den gewonnenen Werten erstellen wir Ihnen ein professionelles Reporting. Dies ist standartisiert mit Basisinformationen wie Besucherzahl und Entscheiderquote oder ganz individuell nach Ihren Wünschen möglich.

 

Der Versand erfolgt auf Zuruf oder automatisiert in zuvor festgelegten Zeitintervallen. Verschiedene Formate wie PDF-Übersichten, komplexe Excel-Sheets, Rohdaten, absolute Zahlen, Pivot-Tabellen oder fertige Dashboards sind möglich.

 

Für FMS liegt die Zukunft des Reportings in der Anwendung von PowerBI. Dieses Tool ermöglicht ein hohes Niveau in Form einer Business Intelligence und anschaulicher Datenaufbereitung.

 

 

Ihre Vorteile

 

Durch konkrete Insights und weiteres Datenmaterial gewinnen Sie wichtige Grundlagen für weitere Vertriebsmaßnahmen. Ziel dabei ist die Vertriebssteigerung durch Wissen am POS und konkrete Handlungsempfehlungen. Wir unterstützen Sie dabei flexibel und professionell.

Fachmessen und Kongresse im März

 

Im März warten zahlreiche Internationale Fachmessen und Kongresse darauf, von Ihnen besucht zu werden. Den Anfang macht dabei vom 04. bis 07. März die Internationale Eisenwarenmesse in Köln auf rund 144.000 Quadratmetern. Die Internationale Eisenwarenmesse findet alle zwei Jahre statt und ist damit eine wichtige Plattform in Sachen Hartwaren. Hier zeigen die Meister aus Werkzeug, Industrie-, Bau- und Heimwerkerbedarf ihre aktuelle Produktpalette. Darunter bekannte Größen wie Abus bis zum Zentralverband des Hartwarenhandels.
Daran schließt sich, am 04. März der BHB – Handelsverband für Heimwerken, Bauen und Garten, mit dem BHB-Forum an. Ab 18.00 Uhr trifft sich das Who is Who der DIY-Branche am Kölner Tanzbrunnen zur Verleihung des BHB-Kundenservicepreises. Unser FMS Sales Experte Hartmut Hoke freut sich auf einen konstruktiven Austausch mit Ihnen. Senden Sie Ihre Terminanfragen gern direkt an hartmut.hoke@fieldmarketing.de oder telefonieren Sie unter +49 (0) 172 – 94 54 662

 

Vom 18. bis 20. März sammeln sich Vertreter aus Anbau, Erzeugung, Gastronomie und Handel auf der Pro Wein in Düsseldorf – der Fachmesse für Wein und Spirituosen. Der größte Branchentreffpunkt der Szene vereint Aussteller aus über 60 Ländern und bietet an drei Tagen ein umfassendes Programm, wie die Vertikalverkostung der DE.S.A. (Deutschland Sommelier Association). Aber auch Aussteller aus anderen themenrelevanten Bereichen, wie Mineralwasserproduzenten von Gerolsteiner oder S. Pellegrino, zahlreiche Craft-Bier-Vertreter und die Zubehörindustrie für Handel und Gastronomie sind vertreten.

 

Nutzen Sie die Möglichkeit zur Stärkung und Platzierung Ihrer Produkte zum meteorologischen Frühlingsanfang. Sollten Sie für Ihren nächsten Kongress oder Road Show noch eine glanzvolle, personelle Umrahmung benötigen, beraten wir Sie gern.

Flexibilität und Effizienz im Vertriebsoutsourcing

 

Der Außendienst auf Zeit bietet für Unternehmen eine ideale Lösung für eine stärkere und effizientere Platzierung Ihres Produktes im Markt. Externe Vertriebsmitarbeiter kommen zum Einsatz, wenn personelle Engpässe durch Krankheit oder bis zur Neubesetzung einer Stelle entstehen. Aber auch, wenn ein Vertrieb durch die Saisonalität Ihres Produktes nur temporär benötigt wird.
Der Vertriebsmitarbeiter konzentriert sich dabei exklusiv und ausschließlich auf die Produkte Ihres Unternehmens und verfügt dabei meist bereits über ein umfassendes Netzwerk an Einkäufern und Entscheidern. Durch eine umfassende Produktschulung erlangt der Außendienst Fachkenntnisse zu Ihrem Produkt.

Beim Vertriebsoutsourcing unterscheiden wir zwischen drei flexiblen Lösungen, die sich vor allem durch die Weisungsbefugnis und Führung unterscheiden:

 

Leasing Sales Force

Vertriebsmitarbeiter der Variante Leasing Sales Force, kurz LSF, sind selbstständig tätig und werden von Unternehmen geleast. Diese Verfahrensweise läuft meist über spezialisierte Agenturen. Das Unternehmen gibt im Rahmen des Auftrags Handlungsempfehlungen an den Mitarbeiter. Auf Basis dessen Selbstständigkeit gibt es jedoch keine Weisungsbefugnis.

Optimaler Einsatz: kurz- und mittelfristige Projekte

 

Contract Sales Force

Vertriebsmitarbeiter, die über eine Agentur angestellt sind und auch von dieser geleitet werden, bilden eine Contract Sales Force, CSF. Die Vertriebserfolge werden in enger Abstimmung zwischen Agentur und Unternehmen gesichert.
Optimaler Einsatz: mittel- und langfristige Projekte geeignet

 

Arbeitnehmerüberlassung

Das bekannteste Outsourcingmodell ist die Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ), bei der Mitarbeiter des Vertriebs einen Arbeitsvertrag bei der Agentur besitzen und an Unternehmen ausgeliehen werden. Hier übernimmt das Unternehmen die vollständige Weisung des Vertriebsmitarbeiters komplett.
Optimaler Einsatz: kurz- und mittelfristige Projekte

 

Vertriebsoutsourcing bietet Flexibilität und individuelle Einsatzmöglichkeiten für jedes Unternehmen, dass sich einen Vorteil im Markt verschaffen möchte. Wenn auch Sie einen qualifizierten Außendienst auf Zeit benötigen, beraten wir Sie gern bei der Auswahl Ihrer flexiblen Vertriebslösung.

FMS auf der POS-Masters 2016

FMS wird auf der POS-Masters in Stuttgart vom 04.- 06.02.2016 vertreten sein. Wir laden alle Interessierten ein, sich über die gesamte Bandbreite der visuellen Kommunikation zu informieren und mit uns am FMS-Stand Halle C2, 2F17 darüber auszutauschen.

Dazu erhalten Sie gern von uns einen Link und Aktionscode, um sich kostenfreie Eintrittskarten online auszudrucken. Schreiben Sie uns einfach ein kurze Nachricht über das Kontaktformular.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!


pos-masters-2016

FMS auf dem ECR live!

 
Webbanner_ECR-live-2015_450x300

FMS ist der Personaldienstleister für Schritt 7 im CM-Prozess, die Planumsetzung direkt am POS. Mit unseren speziell trainierten Travelling Merchandiser/innen unterstützen wir Industrie und Handel tagtäglich auf der letzten Meile bei den Regalumbauten und bei nationalen Roll-Outs. So leisten wir unseren Beitrag zur Optimierung der Wertschöpfungsketten. Und wir unterstützen die GS1-Veranstaltung ECR Live, am 25. und 26.11.2015 in Köln. Sehen wir uns dort?

Die Zukunft heisst Shopper Marketing

ken_hughes_shopper_marketing_fms

Honoriger Gastredner auf dem Jahresmeeting der European Sales Solution Group vom 04. bis 06. März 2015 in Budapest: Ken Hughes, DER internationale Experte für Shopper Marketing und Shopper Verhalten spricht über die Tendenzen und Anforderungen, denen sich Markenartikler, aber auch Dienstleister wie FMS in den kommenden Jahren stellen müssen. Fazit: Vieles machen wir schon sehr richtig – aber einiges haben wir auch noch vor uns. Es bleibt also spannend!